Essen



 
Ganz Einfach

Die Tuscia Küche vereint uralte Essgewohnheiten aus der Toskana, aus Umbrien
und dem Latium. Diese arme Küche besteht aus jahreszeittypischen Gerichten
mit gesunden und natürlichen Produkten.

La cuoca all'operaGnocchi fatti a mano

Das Menü in der Locanda delle Cicale ist ein Feuerwerk aus Brühen, Zwiebel- oder Bohnensuppen, Brokkoli, klaren Suppen, Gemüsesuppen, Polenta, Schnecken, Chilischoten und Minze, Süßwasserfischen, Biofleisch von Kühen, Schweinen, Kutteln
mit gehaekten Kräutern, aus frittierten – „Milchfische” genannten – Lattarini, Feldchicorée, Wildsalaten, Brunnenkresse, Wassersalat, Gemüse und Obst aus dem Garten, Wildfenchel und Schnittlauch, Früchten und Keimlingen. Der Teig wird von den beiden Köchinnen noch mit der Hand. ausgerollt.

Il ristoranteIl ristorante

Besonders erwähnenswert sind die Pappardelle mit Wildschweinragout und mit Spanferkelschinken gespicktes Kaninchen - alles Gerichte eines Menüs, das den vier Naturelementen huldigt – zusammen mit dem für die Tuscia typischen kalt gepressten Olivenöl und einem wundervollen gesäuerten Brot aus Mutterteig.


Copyright 2005 - Locanda delle Cicale
Via Mezzagnone 00060 Canale Monterano RM - Italia tel/fax +39.06.99675122 info@locandacicale.com

Italiano English Français